Bauernscheune Wismar
 
Home

Die Attraktion für Groß und Klein in Wismar direkt neben dem Tierpark

Das schönste Gebäude auf dem Gelände der ehemaligen Landesgartenschau, die Mecklenburger Bauernscheune, wurde von der Wohnungsbaugesellschaft mbH der Hansestadt Wismar im Dezember 2002 übernommen, um es als Bürgerzentrum für die Bewohner der umliegenden Stadtteile weiterzuführen.

Seither ist die Spieltenne in der Bauernscheune ein besonderer Anziehungspunkt für die Jüngsten, und auch die Älteren sowie viele Gäste der Stadt treffen sich hier gern und verweilen in dem schönen Fachwerkhaus mit seinem rustikalen Ambiente. Für vielfältige Veranstaltungen und Feiern, z.B. auch für Kindergeburtstage, kann die Scheune genutzt werden. > Angebote

Das Abenteuercamp „Wagenburg an der Bauernscheune“ ist für Aufenthalte von Kinder- und Jugendgruppen konzipiert, kann aber auch z.B. von Radwanderern genutzt werden.

Verbinden Sie einen Besuch in der Bauernscheune mit einem Rundgang durch den Wismarer Tierpark. Nicht nur Ihre Kinder werden begeistert sein!

Aktuell in der Bauernscheune

ÖFFNUNGSZEITEN Februar 2016


Dienstag bis Sonntag von 10.00 bis 18.00 Uhr (montags Ruhetag)

INFORMATION: Keine Schließzeiten an den Wochenenden im Februar 2016

FEIERMÖGLICHKEITEN IN DER BAUERNSCHEUNE
Gern nehmen wir Ihre Reservierungen für Familienfeiern auf der Tenne (max. 60 Personen) für 2016 entgegen.

© Wohnungsbaugesellschaft der Hansestadt Wismar mbH